Leckere Lebkuchen

Weihnachten ohne Lebkuchen ist für mich einfach unvorstellbar. Noch lieber allerdings mag ich diese netten Dominosteine. Der Knaller schlechthin sind Christstollen oder Weihnachtsstollen; je nach Ecke in Deutschland anders tituliert.

Nun kann man ja diese edlen Kalorienbomben bereits seit Ende August in jedem gut sortierten Supermarkt erstellen. Viel besser als das ist es jedoch Lebkuchen, Plätzchen und Christstollen selber zu backen. Rezepte dafür gibt es zu Hauf im Internet. Eine möchte ich Ihnen an dieser Stelle ans Herz legen: Lebkuchen-Rezepte.de

Lebkuchen-Rezepte.de hat tolle Rezepte für die Weihnachtsbäckerei

Einerseits finden Sie auf dieser Seite die gängigen Rezepte für die Weihnachtsbäckerei auf einem Haufen, andereseits unterscheiden sich die Rezepte von dem drögen Einerlei vieler Rezeptseiten. Anstatt einfach nur die Zutaten aufzulisten und in stenographischer Art und Weise den Backvorgang zu schildern, ergeht sich der Autor dieser Rezepte fast schon in epischen Schilderungen. Ok – das ist etwas übertrieben, aber die Schreibe ist einfach lockerer als die der üblichen Verdächtigen.

Die Zeit für die Weihnachtsbäckerei hat begonnen, denn gerade Lebkuchen und Christstollen wollen bis zur vollen Entfaltung ihres Geschmacks ein wenig „liegen“. Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, selbst einmal Lebkuchen, Weihnachtskekse oder gar einen Christstollen backen zu wollen, dann besuchen Sie mal diese Seite und … schreiben Sie mir, wie Ihnen die Rezepte gelungen sind. Ich probiere auf jedenfall eines aus – ich weiß nur noch nicht welches. 🙂

Schreibe einen Kommentar