Online-Weihnachten 2009: Foto-Collagen, Räuchermännchen und Essknete

So langsam aber sicher bricht die Weihnachtszeit im Internet an. Online gibt es die ersten verstärkten Wellen an Weihnachtsbasteleien, Geschenketipps und Kochrezepte für das Weihnachtsmenü. So wage ich wieder einen Blick in die unendlichen Weiten des Weihnachtswebs und präsentiere ein paar hübsche Anregungen und Seiten.

Den heutigen Anfang macht Chantal. Chantal ist Fotografin und hat sich auf „natürliche Kinder- und Familienfotografie“ spezialisiert. Die Bilder, die sie macht gefallen mir sehr. Sehr ausdrucksstarke Bilder aus dem Leben. Coool. Das sie eine echte Künstlerin ist beweist Chantal mit ihrem sehr sympathischen Weihnachtsangebot:

Ich biete ein kleines Weihnachtsshooting an, inkl. 7-10 Bildern hochauflösend auf CD und einer Weihnachtscollage. Den Text darauf können Sie frei wählen und damit z.B. Ihre Weihnachtskarten gestalten!

Wirklich eine sehr nette Idee. Auf ihrer Homepage hat sie dann auch ein Beispiel veröffentlicht. Ich tippe mal, dass sie das Angebot eher in der Umgebung zwischen Karlsruhe und Kaiserslautern ansiedelt, aber fragen kostet ja nicht. 🙂 Schauen Sie ruhig mal bei CF PhotoArt vorbei.


Geben wir es ruhig zu: wenn es in der Weihnachtszeit nicht ein kleines bisschen nach Räucherkerzen duftet, dann fehlt etwas. Manche sagen, das Zeuch stinkert nur die Bude zu, andere wiederum schnuffeln mit geweiteten Nüstern gierig die aromatischen Düfte ein. Allerdings müssen diese Düfte zünftig einem Räuchermännchen entströmen. So ist das halt. Und geniale Räuchermännchen – auch im weitesten Sinne – fand ich bei Gerd Hoffmann im Erzgebirge, dem traditionellen Räuchermännchen-Eldorado. Im Shop der Seite finden sich Räuchermänner, Fensterbilder, Christbaumschmuck, KWO Artikel, Räucherfahrräder, Räuchermotorrädern, Yamaha, Suzuki, Husaberg und Husqvarna Motorräder, Motorradschwibbogen und ganz neu einen Fledermauskasten für „Hufi“. Mein ganz persönlicher Favorit ist aber Bloggi der Internetguru mit Notebook. Der ist einfach schnuffig. Ideal für Nerds. Kunstgewerbe Gerd Hofmann – …die Echten… sind aus Holz!


Mein letzter Tipp für heute gilt der Kreativität unserer Kinder. Und im gleichen Atemzug deren Magen. Wie das geht? Ganz einfach: mit Essknete. Häh?
Auf Backen-mit-essknete.de heißt es zum Thema Essknete:

Essknete ist eine Backmischung. Mit Wasser angerührt ergibt das Pulver eine geschmeidige, gut formbare Knetmasse, die anschließend gebacken werden kann. Dabei ist sie sowohl im rohen wie im gebackenen Zustand essbar.

Und die passenden Weihnachtsmotive – z.B. für Rentiere, Weihnachtsengel oder Nikolaus gibt es gleich dazu. Die Anleitungen können praktischerweise als PDF heruntergeladen werden. Ausgedruckt auf totem Holz kommt das bestimmt besser, als hinterher ein besudeltes Notebook zu haben. Kinderspaß zum Basteln und Essen ….

Das soll es für heute gewesen sein mit den Tipps zu Weihnachten 2009 im Internet. Ich hoffe, ich konnte Ihnen wieder nette Seiten zeigen. Haben Sie Tipps für mich? Seiten, die ich Weihnachten 2009 unbedingt vorstellen muss?
Tippen Sie Ihre Weihnachtstipps einfach in das Kommentarfeld. Es ist sehr geduldig, beisst nicht und rülpst angeblich nur leisen, wenn man zuviel reinschreibt. Aber glaubhaft bestätigen konnte mir das noch keiner …

2 Gedanken zu “Online-Weihnachten 2009: Foto-Collagen, Räuchermännchen und Essknete

  1. Oh wow, vielen Dank, dass Sie mich hier vorstellen!
    Ja, ich befinde mich in der Nähe von Karlsruhe, wohne allerdings in Rheinland-Pfalz. Gern beantworte ich alle Fragen per Email oder auch telefonisch!

  2. Ehre, wem Ehre gebührt. Wie ich schon schrieb: mir gefällt das Angebot. Und die Bilder erst recht. Ich hoffe, dass Sie viele Interessenten finden. *daumendrück*

Schreibe einen Kommentar