Weihnachtslied – Fröhliche Weihnacht – Evergreen der Weihnachtslieder

Obwohl es erst Oktober ist und Weihnachten noch aus relativ sicherer Entfernung winkt, schießt mir gerade ein Weihnachtslied durch den Kopf, welches man durchaus zu den Evergreens der Weihnachtslieder zählen kann: Fröhliche Weihnacht. Kennt sicher jeder und die Melodie hat man auch gleich im Kopf. Aber sind Sie auch textfest?

Weihnachtslieder werden gern in der Gemeinschaft gesungen
Weihnachtslieder werden gern in der Gemeinschaft gesungen

Ich weiß – Fröhliche Weihnacht ist ein recht einfaches Weihnachtslied und der Text umfasst lediglich ein paar Zeilen. Dennoch will ich es nicht versäumen, den Text dieses Weihnachtsliedes an dieser Stelle noch einmal anzubringen.

Fröhliche Weihnacht überall
tönet durch die Lüfte froher Schall
Weihnachtston, Weihnachtsbaum
Weihnachtsduft in jedem Raum

Fröhliche Weihnacht überall
tönet durch die Lüfte froher Schall
Darum alle stimmet ein in den Jubelton
denn es kommt das Heil der Welt von des Vaters Thron

„Fröhliche Weihnacht überall“…
Licht auf dunklem Wege,
unser Licht bist du;
denn du führst, die dir vertrau’n,
ein zu sel’ger Ruh‘.

„Fröhliche Weihnacht überall“…
Was wir ander’n taten,
sei getan für dich,
daß bekennen jeder muß,
Christkind kam für mich.

Spätestens beim lesen dieser Zeilen könnte man gut und gern anfangen „Fröhliche Weihnacht“ zu trällern. Oder zu brummen. Je nachdem, was man bevorzugt. Verschwiegene Zeitgenossen summen die Melodie und denken sich den Text! Den Text zum Weihnachtslied „Fröhliche Weihnacht“ steuerte übrigens Heinrich A. H. von Fallersleben bei, während man die Melodie im England des 19. Jahrhunderts ansiedelt.

Das Weihnachtslied „Fröhliche Weihnacht“ finden Sie übrigens auf der sehr schönen Weihnachtslieder-CD „Deutsche Weihnachtslieder“.

Weitere Weihnachtslieder finden Sie bei Amazon. Hier gehts zur bunten Vielfallt der Weihnachtslieder.

Schreibe einen Kommentar