Oh du fröhliche – Weihnachtslied

Es gilt wieder: Weihnachtslieder lernen bzw. Auffrischen, um nicht bei der erstbesten Gelegenheit als ungebildeter Nerd dazustehen. Zu den beliebtesten Weihnachtsliedern gehört ohne Zweifel der Klassiker „Oh du fröhliche„, weshalb ich an dieser Stelle mal den Text anbringe:

Oh du fröhliche, oh du selige

Oh du fröhliche, oh du selige,
gnaden bringende Weihnachtszeit!
Welt ging verloren, Christ ward geboren:
Freue, freue dich, oh Christenheit!

Oh du fröhliche, oh du selige,
gnaden bringende Weihnachtszeit!
Christ ist erschienen, uns zu versühnen:
Freue, freue dich, oh Christenheit!

Oh du fröhliche, oh du selige,
gnaden bringende Weihnachtszeit!
Himmlische Heere jauchzen dir Ehre:
Freue, freue dich, oh Christenheit!

Ein schönes Weihnachtslied. Vor allem toll zu singen. Ganz toll wird es wenn man „zu hoch“ beginnt. Dann wird die Weihnachtszeit ganz schön schrill. 🙂

Zum üben und zur Erinnerung kann man sich dieses Weihnachlied (und auch viele andere) vielleicht als MP3-File auf seinen iPod oder sein Handy laden und dann heimlich in den dunklen Gassen der Winternacht „üben“. Oder auf dem Weihnachtsmarkt eine spontane Gesangseinlage hinlegen. Gegebenenfalls mache ja ebenso spontan viele andere mit und fallen in den Gesang ein? Ein Weihnachtschor der aus dem Nichts entsteht! Ein Weihnachts-Flashmob! Hohoho!

Nette Idee für die Weihnachtsfeier: Laden Sie sich die Karaoke-Versionen bekannter Weihnachtslieder herunter und singen sie im Kreise der Freunde dazu. Das ist jedes Mal ein Hit.